Archiv 2021

Neubau einer Montagehalle mit Verwaltung für einen Batteriesysteme-Hersteller in Aachen

Beseitigung von ca. 3.000 t mit Zink und PAK verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: AIV GbR, Viersen (Kreis Viersen – NRW)

 

Entschlammung eines Dorfteiches in Bad Münstereifel-Rupperath

Aufbereitung von mechanisch vorbehandeltem Teichsediment mit hohen organischen Anteilen.

Auftraggeber: VEBIRO GmbH, Könnern (Salzlandkreis – Sachsen-Anhalt)

 

Beseitigung von Hochwasserschäden in der Stadt Stolberg

Entsorgungsmanagement und Beseitigung von divers verunreinigtem Boden-/Bauschuttgemisch.

Auftraggeber: Stadtverwaltung Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

 

Bauliche Erweiterung eines Spezialchemiewerks in Bergheim

Beseitigung von mit Schwermetallen und Fluorid verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Claus Schmidke Baustoffe GmbH, Köln (NRW)

 

Herrichtung der Außenanlagen einer Kindertagesstätte in Eschweiler

Beseitigung von Bodenaushub mit PAK-Verunreinigungen.

Auftraggeber: Garten- und Landschaftsbau Salber e.K., Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Sanierung des Pausenhofs einer Grundschule in Selfkant

Deponiebautechnische Verwertung von ca. 350 t teerhaltigem Straßenaufbruch.

Auftraggeber: Florack Bauunternehmung GmbH, Heinsberg (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Neubau einer Wohnanlage im Süden von Eschweiler

Beseitigung von ca. 1.400 t Geländeauffüllungen mit anthropogenen Beimengungen.

Auftraggeber: Böse GmbH & Co. KG, Heinsberg (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Diverse Straßenbaumaßnahmen im Kreis Heinsberg

Deponiebautechnische Verwertung und Beseitigung von teerhaltigem Straßenaufbruch.

Auftraggeber: Daniel Brack Tief- und Straßenbau GmbH, Geilenkirchen (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Bahnbauarbeiten im Bereich des Hauptbahnhofs in Stolberg

Aufbereitung von Bodenhaufwerken mit hohen organischen Anteilen.

Auftraggeber: Vereinigte Schotterwerke GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

 

Bau einer Kindertagesstätte in Jülich

Bautechnische Verwertung von ca. 1.600 t mit PAK verunreinigtem Boden-/Bauschuttgemisch.

Auftraggeber: CB Hoch- und Tiefbauunternehmung, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

 

Neubau eines Studentenwohnheims in Aachen

Beseitigung von ca. 500 t PAK-verunreinigter Geländeauffüllung mit Ziegel- und Schlackeresten.

Auftraggeber: Rudi Henn Bauunternehmung, Simmerath (Städteregion Aachen – NRW)

 

Neubau eines Windparks in Linnich

Beseitigung von ca. 450 t Auffüllungsmaterial aus Sondierungsbohrungen des Kampfmittelräumdienstes.

Auftraggeber: SL Windenergie GmbH, Gladbeck (Kreis Recklinghausen – NRW)

 

Entschlammung von Bachläufen in Eschweiler, Langerwehe und Düren

Behandlung und Beseitigung von Bachsedimenten mit organischen Bestandteilen.

Auftraggeber: Wasserverband Eifel-Rur WVER, Düren (Kreis Düren – NRW)

 

Erweiterung und Ertüchtigung einer Kläranlage in Würselen

Beseitigung von ca. 300 t mit PAK und Ascheresten belastetem Bodenaushub.

Auftraggeber: SHB Baulogistik und Transporte GmbH, Würselen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Erneuerung von Versorgungsleitungen in einem Straßenzug in Aachen-Brand

Behandlung und Beseitigung von ca. 1.700 t Bodenaushub mit PAK-Verunreinigungen.

Auftraggeber: Regionetz GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Gründung eines Entleerungsbehälters in einem Tanklager in Aachen

Aufbereitung und Beseitigung von ca. 500 t Auffüllungsmaterial mit Mörtel, Schlackeanteilen und Ziegelbruch.

Auftraggeber: Peter Dreuw Bauunternehmung GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Entsorgung von teerhaltigem Straßenaufbruch diverser Baustellen in der Städteregion Aachen

Sammlung, Zwischenlagerung und Verwertung bzw. Beseitigung von teerhaltigem Straßenaufbruch.

Auftraggeber: Jensch Garten + Landschaftsgestaltung, Alsdorf (Städteregion Aachen – NRW)

 

Umbau eines Mehrfamilienhauses in Aachen-Verlautenheide

Beseitigung von mit Schwermetallen verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Peter Schümmer Container & Entsorgungsdienste e.K., Eschweiler (Städteregion Aachen – NRW)

Archiv 2020

Abschnittsweise Fahrbahnsanierung auf einer Hauptverkehrsstraße in Wassenberg

Zwischenlagerung und Verwertung von ca. 1.500 t teerhaltigem Straßenaufbruch.

Auftraggeber: FLORACK Bauunternehmung GmbH, Heinsberg (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Leitungsbau in einem Straßenzug in Eschweiler

Behandlung und deponiebautechnische Verwertung von ca. 520 t mit lipophilen Stoffen verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Feucht & Röntgen GmbH, Eschweiler (Städteregion Aachen – NRW)

 

Erschließung eines Neubaugebietes in Heinsberg

Abfallmanagement, Behandlung und Beseitigung von ca. 1.600 t Bodenaushub mit nichtmineralischen Fremdbestandteilen.

Auftraggeber: Stadt Übach-Palenberg (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Baufelderschließung für den Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses in Stolberg

Beseitigung von ca. 860 t mit Schwermetallen verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Staritz GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

 

Bau einer Leitungstrasse zwischen Gebäudeteilen einer Kaserne in Eschweiler

Beseitigung von ca. 440 t Boden-/Bauschuttgemisch mit Schwermetall-Kontaminationen.

Auftraggeber: Scheidtweiler GmbH, Hückelhoven (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Neubau einer Gewerbehalle im Norden von Aachen

Abfallmanagement und Beseitigung von Geländeauffüllungen mit hohen Gehalten an organischen Bestandteilen.

Auftraggeber: Hermann & Co Bauunternehmung GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Errichtung eines Pavillons auf dem Außengelände der Realschule in Heinsberg

Zwischenlagerung und deponiebautechnische Verwertung von ca. 220 t mit PAK und lipophilen Stoffen verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Böse GmbH & Co. KG, Heinsberg (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Regelmäßige Instandhaltung des Flussbettes der Inde

Beseitigung von ca. 180 t mit Schwermetallen verunreinigten Flusssedimenten.

Auftraggeber: WVER Wasserverband Eifel-Rur, Düren (Kreis Düren – NRW)

 

Sanierung eines Ölschadens auf einem Baugelände in Aachen-Brand

Mikrobiologische Behandlung und Beseitigung von mit Kohlenwasserstoffen und PAK verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Moß Abbruch-Erdbau-Recycling GmbH & Co. KG, Lingen (Kreis Emsland – Niedersachsen)

 

Ausbau des Ölabscheiders auf dem Gelände einer Autowerkstatt in Eschweiler

Behandlung und Beseitigung von ca. 200 t mit Kohlenwasserstoffen und BTEX verunreinigtem Aushub auf einer Sonderabfalldeponie.

Auftraggeber: Lützeler-Prick Bauunternehmung GmbH, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

 

Spielplatzsanierung in einem Landschaftspark in Geilenkirchen

Zwischenlagerung und Beseitigung von bauschutthaltiger, mit Schwermetallen verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Franz Davids Sand- und Kiesgruben GmbH & Co. KG, Geilenkirchen (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Errichtung einer Kindertagesstätte in Eschweiler

Mikrobiologische Behandlung und Verwertung von ca. 700 t mit PAK verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Rudi Henn Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Simmerath (Städteregion Aachen – NRW)

 

Bergung eines Chemikalienfundes an einer Landstraße in Heinsberg-Schleiden

Abfallmanagement, Zwischenlagerung und Beseitigung von kontaminiertem Boden auf einer Sonderabfalldeponie.

Auftraggeber: Stadt Heinsberg und Kreis Heinsberg (NRW)

 

Erneuerung von Kabel- und Druckgasleitungen in einem Straßenzug in Eschweiler

Deponiebautechnische Verwertung von divers belastetem Bodenaushub.

Auftraggeber: Regionetz GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Bau eines neuen Abfalllagers bei einem Reifenproduzenten in Aachen

Verwertung von ca. 1.500 t Boden-/Bauschuttgemisch mit Verunreinigungen durch PAK und Cyanide.

Auftraggeber: SHB Baulogistik und Transporte GmbH, Würselen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Bau eines Zweifamilienhauses im Süden von Stolberg

Behandlung und bautechnische Verwertung von ca. 200 t Bodenaushub mit organischen Anteilen.

Auftraggeber: Halberg GmbH, Hückelhoven (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Neubauvorhaben auf dem Gelände eines Klosters in Aachen

Deponiebautechnische Verwertung von ca. 600 t mit Teerstoffen verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Peter Dreuw Bauunternehmung GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Erstellung von Lüftungskanälen bei einem Wasch- und Reinigungsmittelhersteller in Stolberg

Zwischenlagerung und Beseitigung von mit Schwermetallen verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Gebr. Kutsch GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

Archiv 2019

Neubau von Mehrfamilienhäusern in Aachen – Rothe Erde

Behandlung und Beseitigung von mit Lösungsmitteln verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: gewoge AG, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Entsorgungen von Straßenaufbruch aus dem Gebiet des Kreises Düren

Zwischenlagerung und Verwertung von teerhaltigem Straßenaufbruch.

Auftraggeber: F.- J. Schleiden GmbH & Co. KG, Alsdorf (Städteregion Aachen – NRW)

 

Verlegung von Glasfaserleitungen im Stadtgebiet von Stolberg

Verwertung und Beseitigung von ca. 510 t mit Schwermetallen verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Philippen Tiefbau GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Verlegung von Telekommunikationsleitungen in einem Straßenzug in Stolberg

Mikrobiologische Behandlung und deponiebautechnische Verwertung von mit lipophilen Stoffen verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Vereinigte Schotterwerke GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

 

Ersatzneubau einer Brücke in Eschweiler

Mikrobiologische Behandlung und bautechnische Verwertung von ca. 630 t mit PAK verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Geschw. Balter Bauunternehmung GmbH, Hellenthal (Kreis Euskirchen – NRW)

 

Neubau einer Halle auf dem Gelände eines Wellpappen-Herstellers in Inden

Zwischenlagerung und Beseitigung von ca. 190 t mit Chrom verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Arnold Pütz & Sohn Recycling GmbH, Merzenich (Kreis Düren – NRW)

 

Umbaumaßnahmen in einem Metall verarbeitenden Betrieb in Stolberg

Beseitigung von divers verunreinigtem Betonbruch und Bauschutt.

Auftraggeber: Schwermetall Halbzeugwerk GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

 

Bodenaustausch auf einem Kinderspielplatz in Düren

Deponiebautechnische Verwertung von ca. 380 t mit PAK verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Clemens Containerdienst GmbH & Co. KG, Düren (Kreis Düren – NRW)

 

Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in Erkelenz

Zwischenlagerung und Beseitigung von mit Kohlenwasserstoffen, BTEX und Phenolen verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Peter Schümmer Container- u. Entsorgungsdienste e.K., Eschweiler (Städteregion Aachen – NRW)

 

Umnutzung eines Bunkers in Aachen

Aufbereitung und bautechnische Verwertung von ca. 200 t Sand-Kies-Bauschuttgemisch (Dachschüttung).

Auftraggeber: Luisenhöfe GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Bau eines Einfamilienhauses in Stolberg

Beseitigung von ca. 800 t Boden-/Bauschuttgemisch auf einer Deponie.

Auftraggeber: Staritz GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

 

Leitungsverlegungen in Stolberg-Atsch

Zwischenlagerung und Beseitigung von mit Schwermetallen und lipophilen Stoffen verunreinigter Bodenanfüllung.

Auftraggeber: Hermann & Co. Bauunternehmung GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Bau einer Kindertagesstätte in Aachen-Brand

Behandlung und bautechnische Verwertung von ca. 350 t divers verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Schlömer Garten und Stein GmbH, Geilenkirchen (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Entsorgung einer Bodenmiete in Eschweiler-Aue

Beseitigung von ca. 1.700 t mit Schwermetallen und organischen Bestandteilen belastetem Boden.

Auftraggeber: EVS Euregio Verkehrsschienennetz GmbH, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

 

Verlegung eines Mittelspannungskabels in Jülich-Mersch

Behandlung und bautechnische Verwertung von ca. 5.900 t mit PAK verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Tiefbau Derichs GmbH, Linnich (Kreis Düren – NRW)

 

Sanierung von Tos-, Absetz- und Filterbecken an einer Bundesstraße bei Simmerath-Einruhr

Verwertung von belasteten mineralischen Ablagerungen und Filtermaterial.

Auftraggeber: Philipp Kutsch GmbH, Aldenhoven (Kreis Düren – NRW)

 

Neuverlegung einer Gasleitung in Stolberg-Liester

Mikrobiologische Behandlung und bautechnische Verwertung von ca. 400 t mit Kohlenwasserstoffen verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Gebr. Kutsch GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

 

Erneuerung von Gas- und Wasserleitungen im Aachener Südviertel

Deponiebautechnische Verwertung von ca. 850 t Boden-/Bauschuttgemisch mit Antimon-Belastungen.

Auftraggeber: Regionetz GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Neubau einer Gesamtschule in Würselen

Beseitigung von ca. 3.700 t mit Schwermetallen verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: SHB Baulogistik und Transporte GmbH, Würselen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Umverlegung einer Wasserleitung in Stolberg

Zwischenlagerung und deponiebautechnische Verwertung von ca. 300 t mit Schwermetallen verunreinigtem Bodenaushub mit Schlackeanteilen.

Auftraggeber: enwor – energie & wasser vor ort GmbH, Herzogenrath (Städteregion Aachen – NRW)

 

Bau eines integrativen Stadtquartiers in Düren

Entsorgungsmanagement, Behandlung und Verwertung von mit PAK verunreinigten Geländeauffüllungen.

Auftraggeber: ATB GmbH, Heinsberg (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Errichtung eines Blockheizkraftwerkes am Universitätscampus in Aachen

Aufbereitung und Verwertung von ca. 350 t mit lipophilen Stoffen verunreinigtem Aushub.

Auftraggeber: Peter Dreuw Bauunternehmung GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

 

Sanierung eines Thermalöl-Unfalls bei einem Lebensmittelhersteller in Erkelenz

Mikrobiologische Behandlung und Beseitigung von ca. 150 t Öl-verunreinigtem Erdreich.

Auftraggeber: Vital convenience vc GmbH, Erkelenz (Kreis Heinsberg – NRW)

 

Sanierung diverser Bundes- und Landstraßen in der Region Aachen

Zwischenlagerung und Verwertung von teerhaltigem Straßenaufbruch.

Auftraggeber: Blandfort Tief- und Straßenbau GmbH & Co. KG, Linnich (Kreis Düren – NRW)