News

Abschnittsweise Fahrbahnsanierung auf einer Hauptverkehrsstraße in Wassenberg

Zwischenlagerung und Verwertung von ca. 1.500 t teerhaltigem Straßenaufbruch.

Auftraggeber: FLORACK Bauunternehmung GmbH, Heinsberg (Kreis Heinsberg – NRW)

Leitungsbau in einem Straßenzug in Eschweiler

Behandlung und deponiebautechnische Verwertung von ca. 520 t mit lipophilen Stoffen verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Feucht & Röntgen GmbH, Eschweiler (Städteregion Aachen – NRW)

Erschließung eines Neubaugebietes in Heinsberg

Abfallmanagement, Behandlung und Beseitigung von ca. 1.600 t Bodenaushub mit nichtmineralischen Fremdbestandteilen.

Auftraggeber: Stadt Übach-Palenberg (Kreis Heinsberg – NRW)

Baufelderschließung für den Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses in Stolberg

Beseitigung von ca. 860 t mit Schwermetallen verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Staritz GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

Bau einer Leitungstrasse zwischen Gebäudeteilen einer Kaserne in Eschweiler

Beseitigung von ca. 440 t Boden-/Bauschuttgemisch mit Schwermetall-Kontaminationen.

Auftraggeber: Scheidtweiler GmbH, Hückelhoven (Kreis Heinsberg – NRW)

Neubau einer Gewerbehalle im Norden von Aachen

Abfallmanagement und Beseitigung von Geländeauffüllungen mit hohen Gehalten an organischen Bestandteilen.

Auftraggeber: Hermann & Co Bauunternehmung GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

Errichtung eines Pavillons auf dem Außengelände der Realschule in Heinsberg

Zwischenlagerung und deponiebautechnische Verwertung von ca. 220 t mit PAK und lipophilen Stoffen verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Böse GmbH & Co. KG, Heinsberg (Kreis Heinsberg – NRW)

Regelmäßige Instandhaltung des Flussbettes der Inde

Beseitigung von ca. 180 t mit Schwermetallen verunreinigten Flusssedimenten.

Auftraggeber: WVER Wasserverband Eifel-Rur, Düren (Kreis Düren – NRW)

Sanierung eines Ölschadens auf einem Baugelände in Aachen-Brand

Mikrobiologische Behandlung und Beseitigung von mit Kohlenwasserstoffen und PAK verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Moß Abbruch-Erdbau-Recycling GmbH & Co. KG, Lingen (Kreis Emsland – Niedersachsen)

Ausbau des Ölabscheiders auf dem Gelände einer Autowerkstatt in Eschweiler

Behandlung und Beseitigung von ca. 200 t mit Kohlenwasserstoffen und BTEX verunreinigtem Aushub auf einer Sonderabfalldeponie.

Auftraggeber: Lützeler-Prick Bauunternehmung GmbH, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

Spielplatzsanierung in einem Landschaftspark in Geilenkirchen

Zwischenlagerung und Beseitigung von bauschutthaltiger, mit Schwermetallen verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Franz Davids Sand- und Kiesgruben GmbH & Co. KG, Geilenkirchen (Kreis Heinsberg – NRW)

Errichtung einer Kindertagesstätte in Eschweiler

Mikrobiologische Behandlung und Verwertung von ca. 700 t mit PAK verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Rudi Henn Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Simmerath (Städteregion Aachen – NRW)

Bergung eines Chemikalienfundes an einer Landstraße in Heinsberg-Schleiden

Abfallmanagement, Zwischenlagerung und Beseitigung von kontaminiertem Boden auf einer Sonderabfalldeponie.

Auftraggeber: Stadt Heinsberg und Kreis Heinsberg (NRW)

Erneuerung von Kabel- und Druckgasleitungen in einem Straßenzug in Eschweiler

Deponiebautechnische Verwertung von divers belastetem Bodenaushub.

Auftraggeber: Regionetz GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

Bau eines neuen Abfalllagers bei einem Reifenproduzenten in Aachen

Verwertung von ca. 1.500 t Boden-/Bauschuttgemisch mit Verunreinigungen durch PAK und Cyanide.

Auftraggeber: SHB Baulogistik und Transporte GmbH, Würselen (Städteregion Aachen – NRW)

Bau eines Zweifamilienhauses im Süden von Stolberg

Behandlung und bautechnische Verwertung von ca. 200 t Bodenaushub mit organischen Anteilen.

Auftraggeber: Halberg GmbH, Hückelhoven (Kreis Heinsberg – NRW)

Neubauvorhaben auf dem Gelände eines Klosters in Aachen

Deponiebautechnische Verwertung von ca. 600 t mit Teerstoffen verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Peter Dreuw Bauunternehmung GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

Erstellung von Lüftungskanälen bei einem Wasch- und Reinigungsmittelhersteller in Stolberg

Zwischenlagerung und Beseitigung von mit Schwermetallen verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Gebr. Kutsch GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)