News

Gewährleistung der Entsorgungssicherheit während Wartungsarbeiten an Entsorgungsanlagen

Bereitstellung von Lagerfläche sowie Zwischenlagerung von industriellem Klärschlamm.
Auftraggeber: Abwasser-Gesellschaft Knapsack GmbH, Hürth (Rhein-Erft-Kreis – NRW)

Instandsetzung einer stark beanspruchten Straße am Ortsrand von Eschweiler

Beseitigung von mit PAK verunreinigtem Tragschichtmaterial auf einer Deponie.
Auftraggeber: SHB Baulogistik und Transporte GmbH, Würselen (Städteregion Aachen – NRW)

Neubau eines Abwasserkanals (Parallelsammler) und Fahrbahnerneuerung in Düren-Echtz

Zwischenlagerung und Verwertung von ca. 1.500 t teerhaltigem Straßenaufbruch.
Auftraggeber: STRABAG AG Bereich Düren, Nörvenich (Kreis Düren – NRW)

Neubau einer Kindertagesstätte in Monschau-Konzen

Deponiebautechnische Verwertung von ca. 2.300 t Auffüllung mit Fels- und Ziegelbruch und Schwarzdeckenresten.
Auftraggeber: Braun Transporte, Simmerath (Städteregion Aachen – NRW)

Umgestaltung einer innerstädtischen Einkaufsstraße in Stolberg

Deponiebautechnische Verwertung von ca. 1.400 t mit Schwermetallen belasteter Geländeauffüllung.
Auftraggeber: Stadt Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

Kanalerneuerung im Bereich eines städtischen Platzes in Aachen-Rothe Erde

Entsorgungsmanagement und deponiebautechnische Verwertung von ca. 1.300 t divers belastetem Auffüllungsmaterial.
Auftraggeber: Regionetz GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

Sanierung eines Dieselschadens in einer Tongrube in Alfter

Mikrobiologische Behandlung und Verwertung von ca. 900 t mit Diesel verunreinigtem Bodenaushub.
Auftraggeber: Gebr. Kutsch GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

Entwicklung eines Gewerbekomplexes auf einem ehemaligen Schlachthofgelände in Aachen

Deponiebautechnische Verwertung von ca. 4.500 t mit PAK verunreinigtem Boden-/Bauschuttgemisch.
Auftraggeber: nesseler bauwerk gmbh, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

Kanalsanierung in einer Ausfallstraße in Würselen

Mikrobiologische Behandlung und bautechnische Verwertung von mit PAK und lipophilen Stoffen belastetem Bodenaushub.

Auftraggeber: Peter Dreuw Bauunternehmung GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

Energetische Sanierung einer Ganztagsschule in Stolberg

Zwischenlagerung und deponiebautechnische Verwertung von ca. 300 t mit Schwermetallen verunreinigter Geländeauffüllung.

Auftraggeber: Hans-Peter Molls Bau GmbH & Co. KG, Gangelt (Kreis Heinsberg – NRW)

Kanalsanierungsmaßnahme in der Aachener Innenstadt

Entsorgungsmanagement und bautechnische Verwertung von ca. 2.000 t belastetem Bodenaushub.

Auftraggeber: Regionetz GmbH, Aachen (Städteregion Aachen – NRW)

Neuverlegung einer Gasleitung in Stolberg-Atsch

Behandlung und deponiebautechnische Verwertung von ca. 250 t divers verunreinigtem Bodenaushub.

Auftraggeber: Gebr. Kutsch GmbH & Co. KG, Stolberg (Städteregion Aachen – NRW)

Gesammelte Bodenhalden auf dem Bauhof der Gemeinde Roetgen

Entsorgungsmanagement und Verwertung von ca. 750 t mit PAK und Schwermetallen belastetem Bodenaushub.

Auftraggeber: Gemeinde Roetgen (Städteregion Aachen – NRW)

Zwischenlagerung von Klärschlamm wegen Revision einer Verbrennungsanlage

Zwischenlagerung von ca. 1.300 t Klärschlamm eines regionalen Wasserverbandes.

Auftraggeber: Remondis Aqua GmbH & Co. KG, Mülheim (Stadt Mülheim an der Ruhr – NRW)

Bau einer Flutlichtanlage für einen Sportplatz in Herzogenrath-Merkstein

Deponiebautechnische Verwertung von mit Schwermetallen belasteten Tennenbelägen.

Auftraggeber: Stadt Herzogenrath (Städteregion Aachen – NRW)

Kanalbaumaßnahme in einer innerstädtischen Straße in Stolberg

Zwischenlagerung und deponiebautechnische Verwertung von ca. 4.100 t mit Schwermetallen verunreinigtem Boden-/Bauschuttgemisch.

Auftraggeber: BUT Bauunternehmung Tholen GmbH, Geilenkirchen (Kreis Heinsberg – NRW)